Eine Kaffeemaschine leasen für sorglosen Genuss inklusive Service

Nur guter Kaffee ist ein Genuss. Da gibt es keine Kompromisse. Bei der Kaffeeversorgung sollten keine Abstriche gemacht werden, schon gar nicht bei der Kaffeemaschine. Wer regelmäßig Mitarbeiter, Kunden oder Klienten mit Kaffee versorgt, benötigt eine vollwertige Maschine mit der nötigen Kapazität und Leistung. Hochwertig ausgestattete Geräte gibt es in recht unterschiedlichen Varianten und Designs. Da kommt jeder auf seine Kosten. Die Anschaffung von einer solchen Kaffeemaschine hat indessen seinen Preis. Bevor jedoch die Wahl auf ein Gerät fällt, sollten alle Optionen betrachtet werden. Anstatt ein günstiges Modell zu erwerben, lohnt sich die Überlegung, ob es finanziell rentabler ist, eine hochwertige Kaffeemaschine zu leasen. Besonders im Businessbereich zahlt sich eine effektive Kaffeeversorgung langfristig aus.

 

Service beginnt bereits vor dem Leasingvertrag

 

Piacere Duo Kaffeemaschine leasenRund um die Anschaffung von einer Kaffeemaschine gibt es viele Fragen zu klären. Welches Modell deckt am besten den täglichen Bedarf? Wie anspruchsvoll ist die Reinigung? Welche Folgekosten entstehen? Wer kümmert sich um die Wartung? Wird eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk benötigt? Was leistet die Kaffeemaschine? Welche Getränke können damit zubereitet werden?

Bei dem großen Angebot an Kaffeemaschinen in diversen Preiskategorien, fällt die Entscheidung nicht leicht. Auch die Folgekosten müssen bei der Kalkulation einbezogen werden. Bedeutend leichter fällt die Entscheidung mit dem richtigen Anbieter. Mit seiner Sachkenntnis lässt sich eine gezielte Auswahl treffen. Von der Bedarfsanalyse bis zur Bereitstellung der Kaffeemaschine, ist er bei jedem Schritt behilflich.

 

Die Kaffeemaschine leasen und von vielen Annehmlichkeiten profitieren

 

Die ideale Kaffeeversorgung beginnt bei der richtigen Maschine. Beim Kauf einer Kaffeemaschine kann eine falsche Einschätzung fatal sein. Häufig wird erst im Nachhinein festgestellt, dass das Gerät doch nicht hundertprozentig passt. Beim Leasen wird das Risiko minimiert, da eine fachmännische Beratung auch die Bedarfsermittlung beinhaltet. Die Kaffeemaschine leasen ermöglicht die gezielte Auswahl unter Top-Geräten, die sich für den gewerblichen Bedarf hervorragend eignen. Diese zeichnen sich durch ihre Leistungsstärke und Schnelligkeit aus. Zudem verfügen sie in der Regel über einen größeren Bohnenbehälter. Das spiegelt sich dementsprechend im Preis wider. Deshalb ist das Leasen eine gute Alternative zum Kauf.  Die Kosten für die Anschaffung entfallen und die Leasinggebühren sind nicht nur berechenbar und gleichbleibend, sondern geleaste Geräte sind von der Steuer absetzbar. Wenn die Kaffeeversorgung über einen längeren Zeitraum gewünscht wird, ist ein Leasingvertrag eine Variante mit einigen Vorzügen.

 

Wertung: 4.8 von 5 Sternen | 5 Bewertungen

  – Zum Blog –

 

Gerne helfen wir Ihnen bei der Realisierung Ihrer Personalversorgung in Ihrem Betrieb.
Für Rückfragen füllen Sie bitte nachfolgendes Formular aus und wir werden Ihnen umgehend antworten.

  • Ihr Name
  • Firma
  • Email
  • Telefonnummer
  •  Rückruf erwünscht
  • Nachricht
  • Aufgabe lösen